Willkommen bei der iDeas Hamburg

NEUER FINANZREFERENT

15.12.2015 0

Finanzreferent Nico musste aus studentischen Gründen leider zurücktreten. Als neues Vorstandsmitglied wurde Marc gewählt

_DSC0503unnamed

BERICHT STUDIERENDENTREFFEN IN MÜNCHEN

15.12.2015 0

 

20 taube Studierende aus ganz Deutschland waren beim ersten bundesweiten Treffen der tauben Studierenden dabei.

Am Freitag Abend standen ein paar Kennenlernspiele auf dem Programm, um uns gegenseitig besser kennenzulernen.

Am Samstag gab es diverse Vorträge und das Hightlight an diesem Tag war die Gründung einer Gruppe names ViStudis, um ein Netzwerk für taube Studierende zu bilden. Im Team arbeiten 6 Beauftragte zusammen, darunter 2 Mitglieder von iDeas. Außerdem haben wir uns auch allgemein über studentische Angelegenheiten ausgetauscht. Danach gab es eine Weihnachtsfeier im Gehörlosen-Clubheim.

Am Sonntag hatten wir 2 Workshops, anschließend gab es eine lange Diskussion über den Namen der Gruppe. Nach der Feedbackrunde fuhren wir alle heim. Das nächste Treffen wird am 15. bis 17. April in Dresden stattfinden.

 

Bericht UniTage 2015

29.11.2015 0

 

Vom 7-10 November haben wir die Unitage durchgeführt, ca 40 Schülern waren dabei, so viele wie seit langem nicht mehr.

Für den neuen Vorstand war es eine wirklich  neue, spannende Aufgabe, die wir dank unserem tollen Helferteam aber gut gemeistert haben. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helfer und Gastgeber!

Am Samstag hatten wir den Einführungsvortrag, dann konnten die Schüler selber entscheiden, ob sie zur Nacht des Wissens oder zum Dom gingen, am Sonntag gab es diverse Informationsveranstaltungen von der Behindertenbeauftragten der Uni und eine tolle Stadtführung. Der für die Schüler spannende Teil, das Schnupperstudium, fand am Montag statt, dazu auch die Campusführung und Infoveranstaltung vom Studierendenwerk. Sonntag und Montagabends hatten wir Unterhaltungs- und Spieleabende in unserer Bar organisiert, am letzten Tag, Dienstag, luden wir ältere Studenten zum Erfahrungsvortrag ein. Nach der Feedbackrunde fuhren die Schüler heim. Im Großen und Ganzen ist es wirklich super verlaufen und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Zur besseren Sicht einfach auf die Collage klicken! :)

Fotos von 07.11.2015

Studierendentreffen in München

27.10.2015 0

Moinmoin Leute,

wir freuen uns Euch mitzuteilen, dass die erste bundesweite Versammlung für taube Studierende am Wochenende vom 4. bis 6. Dezember in München stattfinden wird.

Wie ihr wisst, gibt es in Deutschland wenige lokale Studierendengemeinschaften und einzelne Studierende, die wenig Kontakt zu anderen haben.

Diese Versammlung ist eine tolle Chance, endlich eine gemeinsame Studierendenvereinigung und somit die Möglichkeit für mehr Studien-Interessengemeinschaften in anderen Städten aufzubauen.

Daher ist es ein einmaliges Ereignis, alle unter uns miteinander zu treffen und in der Veranstaltung wollen wir über die Gründung der bundesweiten Gemeinschaft besprechen und vorbereiten. Ebenso gibt es auch tolle Neuigkeiten über die EDSU (European Deaf Student Union) und Qualität der (fachlichen) Gebärdensprache an der Universität.

Weitere Info siehe Video, https://www.youtube.com/watch?v=8PURdLlj0nc&feature=youtu.be

Liebe Grüße

iDeas 

studis2015

Programm Studis.

Taube Flüchtlinge

22.09.2015 0

Moin Leute,

sicherlich ist es nicht an euch vorbeigegangen – eine riesige Flüchtlingswelle schwappt zu uns nach Deutschland rüber. Täglich kommen mehr Flüchtlinge. Unter ihnen sind natürlich auch taube Menschen.

Momentan gibt es in Hamburg ca. 30 taube Flüchtlinge, die Zahl wird in den nächsten Monaten steigen.

Was wir sehr wichtig finden, ist die Kommunikation mit den Flüchtlingen. Im Moment haben sie allgemein wenig Rechte, bekommen nur in seltenen Fällen einen Dolmetscher gestellt (der dann auch oft Probleme mit International Sign hat), haben wegen ihrer Taubheit einen hohen Informationsverlust etc. Deswegen ist es wichtig, dass sie Kontakt mit tauben Menschen haben.

Dazu haben sich die Migrationsbeauftragte des Gehörlosenverbandes Hamburg und iDeas getroffen, um ein neues Projekt zu starten:

Wir suchen Freiwillige, die Lust und Zeit haben, einmal wöchentlich für einige Stunden ein bestimmtes Flüchtlingsheim zu besuchen, sich mit den Flüchtlingen zu unterhalten, ihnen die deutsche Kultur und die DGS näher zu bringen, eine Seite für sie sein, ihnen zuhören, ihre Kommunikation zu fördern, sie zu Arztbesuchen begleiten etc.

Für weibliche Flüchtlinge ist es dementsprechend sinnvoll, weibliche Ansprechpartner zu haben, das Gleiche gilt für männliche.

Ideal wären jeweils zwei Personen für ein Flüchtlingsheim. Diese sollten sie in den ersten Wochen zusammen besuchen, damit beide sich sicherer fühlen und sich austauschen können. Dann besucht jeder einmal die Woche die Flüchtlinge – sie bekämen dann zweimal die Woche Besuch. Wichtig ist nur, dass die Personen werktags zwischen 10-18 Uhr können, weil da die Betreuer auch da sind.
Wir treffen uns auch monatlich, um uns auszutauschen. Niemand wird mit der Aufgabe alleine gelassen.

Wir freuen uns auch über ehrenamtliche Dolmetscher, die bereit sind, bei Behördengängen, Arztbesuchen etc. zu übersetzen.

Wir, iDeas, unterstützen und machen bei dem Projekt mit. Hoffentlich du auch! Freu dich auf neue Erfahrungen, andere Kulturen, neue Gesichter, eine gute Zusammenarbeit und ganz viel Vielfalt.

Mach mit!
Schreibt uns einfach eine e-Mail.

Herzlich

iDeas

 

PS: Anbei könnt ihr die Fotos von unserem Treffen sehen.

IMG-20150918-WA0030 IMG-20150918-WA0031 IMG-20150918-WA0032 IMG-20150918-WA0024

UNITAGE 2015 – 07. bis 10. November

14.09.2015 0

Moin liebe Leute,

wir freuen uns Euch mitzuteilen, dass die Uni-Tage 2015 vom 07. bis 10. November in Hamburg stattfinden wird.

plakat unitage11-2015

Infopaper2015

Wir freuen uns auf euch!

iDeas

Fachdiskussion

18.05.2015 0

Moin liebe Leute,

iDeas organisiert eine neue Veranstaltung- eine Fachdiskussion!

 

Bildschirmfoto 2015-05-08 um 19.00.28

Wir treffen uns, um über ein spannendes Thema zu debattieren.

Spaß und Ehrgeiz ist vorprogrammiert. Außerdem bringt diese Veranstaltung uns den Vorteil, zu üben, sich argumentativ und analytisch auszudrücken und wie man andere Leute überzeugen kann.

Das Thema der ersten Fachdiskussion ist „Klima oder Kapitalismus?“. Dieses Thema ist sehr aktuell und spannend. Für die Vorbereitung ist euch empfohlen, den anbeiliegenden Artikel zu lesen. Außerdem gibt es dazu ein tolles Buch von Naomi Klein („Die Entscheidung: Kapitalismus vs.Klima“), welches ihr bei Interesse gerne lesen könnt. Es ist auch möglich, sich im Internet zu informieren. Mehr Informationen siehe Video.

Ablauf:

Der 1.Teil der Diskussion wird eine Überraschung, im 2. Teil werden wir das Thema zusammen mit einem gemeinsamen Ergebnis abschließen und uns gegenseitig auswerten – uns Feedback geben usw.

Das klingt sehr interessant, nicht wahr?

Danach wollen wir den Abend ausklingen lassen und zusammen in eine Kneipe gehen.

 Zeit: Freitag, den 19.06.2015 um 18:00 Uhr

Ort: HAW Hamburg, Berliner Tor – der Raum wird noch bekannt gegeben.

 

Wir freuen uns auf euch!

iDeas

 

Blinder Fleck

Neuer Vorstand

08.05.2015 0

Moin Leute :)

Bei der Mitgliederversammlung am 22. April waren die Neuwahlen des Vorstand das Hauptthema.
Die ehemaligen Vorstandsmitglieder Robert Jasko, Jochen Both und Matthias Stommel legten ihr Amt aus verschiedenen Gründen, hauptsächlich, weil sie bald ihr Studium beenden werden, nieder und wurden verabschiedet. Wir bedanken uns herzlich für die geleistete Arbeit und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute.

Wir wurden zu den neuen Vorsitzenden von iDeas gewählt und möchten uns kurz bei euch vorstellen:

IMG_5327


1.Vorsitzende, Antonia Ricke – Seit 2014 studiere ich Psychologie an der Universität Hamburg, da ich mich sehr für das Verhalten und Erleben der Menschen interessiere. Noch bin ich relativ frisch im Studium, aber bisher macht es mir Spaß! Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei iDeas.

2.Vorsitzender, Benjamin Kuffel – Das Programmieren macht mir großen Spaß und deswegen studiere ich seit 2012 hier an der Uni Hamburg Informatik. iDeas hat mir am Anfang tolle Starthilfe gegeben, die ich weitergeben möchte.

Finanzreferent, Nico Schwager – Im Moment studiere ich Flugzeugbau an der HAW und bin im 3. Fachsemester. In der Abiturzeit habe ich den Naturwissenschaftsbereich gewählt, weil Technik mich schon immer fasziniert hat. Als Finanzreferent ist es mir wichtig, dass iDeas finanziell stabil bleibt.

Die Beisitzer Tobias Franz und Peter Craxton sind verantwortlich für die UniTage und Partys.
Jochen Both und Robert Jasko sind unsere Mentoren.
1.Kassenprüferin: Daniela Gnerlich
2.Kassenprüferin: Asha Rajashehkhar 

Als Vorstandsteam wollen wir uns aktuell vor allem für die vollständige Übernahme des Dolmetscherbudgets durch das Sozialamt einbringen – momentan ist es ja leider oft so, dass die Studierenden ein bestimmtes Budget bekommen und von dem selber an die Dolmetscher überweisen müssen, welches sehr zeit- und energieraubend ist. Zudem versuchen wir eine Anpassung der Gehälter für Tutoren an die Inflationsrate.

Weiterhin werden wir die Augen offen halten für die aktuellen Bedarfe der Studierenden und uns für ein barrierefreies Studium einsetzen. Für die Öffentlichkeitsarbeit freuen wir uns, dass die UniTage wieder eingeführt werden und sind schon gespannt auf die baldigen UniTage Ende Mai/Anfang Juni.

Zudem werden wir ab jetzt aktuelle Informationen und Neues auf unserer Facebook-Seite regelmäßig posten.
https://www.facebook.com/pages/iDeas-HH/233703913312445

Bei Rückfragen und Anregungen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung. Sowie bei Fragen und Problemen, denn dafür ist iDeas ja da!

 

Mit vielen gebärdensprachlichen Grüßen,

iDeas-Vorstand

UniTage 2015 – 31. Mai bis 2. Juni

20.01.2015 0

Moin Leute,

wir freuen uns Euch mitzuteilen, dass die Uni-Tage 2015 vom 31. Mai bis 2. Juni wieder in Hamburg stattfinden wird.
Mehr Info könnt ihr folgendes Video und auf diese folgende Website finden: http://www.ideas-hamburg.de/unitage

Video:

UniTage2015 Kopie

Januar-Vortrag – 23.01.2015

07.12.2014 0

Am 23.01.2015 (Freitag) um 18.00 findet der traditioneller Januar-Vortrag von iDeas wieder statt und genau nach fünf Jahren wird Ingo Barth wieder für uns alle über seine Arbeit präsentieren.

Ingo Barth wird über seinen Weg nach der Promotion (nach seiner Doktorarbeit) berichten und anschließlich auch über seine Arbeit präsentieren.
Keine Angst, natürlich klingt der Titel ziemlich kompliziert, aber bestimmt sehr interessant und informativ für Euch alle.

Natürlich sind alle herzlich zum Vortrag eingeladen, mit oder ohne Fachkenntnisse ;)

Wir freuen uns alle auf Euch :)

 

Januar2015IB Kopie

Anschrift-Januar2015