aus unserem Blog:

UniTage 2017 – Tag 2

Vortrag von Frau Dr.Gattermann-Kasper

Heute gibt es einen Vortrag von der Behindertenbeauftragten der Uni Hamburg, Frau Dr. Gattermann-Kasper. Besonders ist, dass sie selbst auch behindert ist – das ist bei Beauftragten für Behinderte und Beeinträchtigungen leider nicht selbstverständlich. Die Schüler*innen bekommen von ihr viele Informationen zur Bewerbung, zum Härtefallantrag und Nachteilsausgleich. Es ist gut zu wissen, welche Möglichkeiten man hat, die Höreinschränkung an der Universität Hamburg auszugleichen.

 

Das Hamburger Schietwetter hat seinen Ruf wieder alle Ehre gemacht… Auf dem Weg zur Alsterterasse.

 

Es wurde nicht nur vorgetragen, sondern es gab auch viel Interaktives – die Schüler*innen machen bei einer digitalen Schnitzeljagd mit.

Campusführung

Benny nimmt uns auf einem Rundgang durch den Campus der Uni Hamburg mit – Staatsbibliothek, Mensa, Soli-Cafè, Gebärdensprachinstitut, Gebärdensprachbibliothek… Die Schüler*innen sollten nun gut gerüstet sein für das Schnupperstudium morgen.

Wow, so groß ist der Campus! Vielen ist neu, dass die Gebäude nicht alle daneben liegen.

Rechts: Viele sehen zum ersten Mal einen richtigen, riesigen Hörsaal von innen…

 

Am Ende war es sogar schon dunkel, vielen Dank für die tolle und interessante Führung, Benny!

You may also like

NEUER VORSTAND

Moin Leute Bei der Mitgliederversammlung am 22. April waren die Neuwahlen des Vorstand das Hauptthema. Die ehemaligen Vorstandsmitglieder Robert Jasko, Jochen Both und Matthias Stommel legten ihr Amt aus verschiedenen Gründen, hauptsächlich, weil sie bald […]

BHTG Vortrag

„Das Bundesteilhabegesetz aus der Sicht hörgeschädigter Menschen“ – vorgetragen von einem Kenner, Prof.Dr. Ulrich Hase. Er hat das BTHG beruflich als Landesbeauftragter Schleswig-Holsteins und über seine Verbandsarbeit kritisch begleitet. Zudem hat er auch dazu auf […]