aus unserem Blog:

BERICHT UNITAGE 2015

Vom 7-10 November haben wir die Unitage durchgeführt, ca 40 Schülern waren dabei, so viele wie seit langem nicht mehr.

Für den neuen Vorstand war es eine wirklich  neue, spannende Aufgabe, die wir dank unserem tollen Helferteam aber gut gemeistert haben. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helfer und Gastgeber!

Am Samstag hatten wir den Einführungsvortrag, dann konnten die Schüler selber entscheiden, ob sie zur Nacht des Wissens oder zum Dom gingen, am Sonntag gab es diverse Informationsveranstaltungen von der Behindertenbeauftragten der Uni und eine tolle Stadtführung. Der für die Schüler spannende Teil, das Schnupperstudium, fand am Montag statt, dazu auch die Campusführung und Infoveranstaltung vom Studierendenwerk. Sonntag und Montagabends hatten wir Unterhaltungs- und Spieleabende in unserer Bar organisiert, am letzten Tag, Dienstag, luden wir ältere Studenten zum Erfahrungsvortrag ein. Nach der Feedbackrunde fuhren die Schüler heim. Im Großen und Ganzen ist es wirklich super verlaufen und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Zur besseren Sicht einfach auf die Collage klicken!

You may also like

Januarvortrag 2018

Am Freitag, den 12.01. findet unser alljährlicher Januarvortrag statt. Thema: Müllvermeidung im Alltag – aber wie?  Referentin: Marlena-Jorien Sdrenka von Zero Waste Plant Power Vortrag wird in DGS gedolmetscht. Bei starkem Ansturm erhalten taube Personen […]

Sommerfest

Heute war unser alljährliches Sommerfest – Grillen. Für jede*n, egal ob Allesesser, Vegetarier*in oder Veganer*in, ist etwas dabei. Grillen, leckeres Essen, und Spaß & Unterhaltungen bis in die Nacht hinein – das ist einfach schön! […]

UNTERSCHRIFTAKTION

Dank Lutz Pepping (ehemaliger iDeas-Vorsitzender) wurde diese Aufgabe “1000 Unterschriften für mehr Barrierefreiheit” gemeinsam mit anderen Organisatoren bemerkenswert und wesentlich erfolgreich durchgeführt.   Quelle: http://www.zedis.uni-hamburg.de/?p=3896   In der taz hamburg steht in einem insgesamt dreispaltigen Artikel […]