aus unserem Blog:

UniTage 2017 – Tag5

Letzter Tag! Heute gibt es drei Vorträge von tauben Studierenden: der erste von Konstantin, einem Bald-Doktorand und der zweite von Benny, einem Master-Student. Beide erzählen über ihre Laufbahn – Studiengang wechseln, Auslandsjahr, Entscheidungen im Leben, Nebenjob, Erfahrungen,… Der dritte kam von Antonia über ihr Erasmus-Semester – wie organisiert man das (als taube Studentin), wie wars dort, wer kann mitmachen,… Es ist schön und einfach interessant für die Schüler*innen, solche Informationen aus erster Hand bekommen zu können.

Feedbackrunde: Benny moderiert, Bella beantwortet und Antonia schreibt auf 😀

Zum Abschied gibt es noch schöne Gruppenfotos…

  

Kommt alle gut heim, es war schön mit euch! Viel Erfolg euch bei euren (Fach-)Abiturprüfungen, hoffentlich sehen wir euch als Studienbeginner wieder.  🙂

You may also like

UNTERSCHRIFTAKTION

Dank Lutz Pepping (ehemaliger iDeas-Vorsitzender) wurde diese Aufgabe “1000 Unterschriften für mehr Barrierefreiheit” gemeinsam mit anderen Organisatoren bemerkenswert und wesentlich erfolgreich durchgeführt.   Quelle: http://www.zedis.uni-hamburg.de/?p=3896   In der taz hamburg steht in einem insgesamt dreispaltigen Artikel […]

TAUBE FLÜCHTLINGE

Moin Leute, sicherlich ist es nicht an euch vorbeigegangen – eine riesige Flüchtlingswelle schwappt zu uns nach Deutschland rüber. Täglich kommen mehr Flüchtlinge. Unter ihnen sind natürlich auch taube Menschen. Momentan gibt es in Hamburg […]

Januarvortrag 2018

Am Freitag, den 12.01. findet unser alljährlicher Januarvortrag statt. Thema: Müllvermeidung im Alltag – aber wie?  Referentin: Marlena-Jorien Sdrenka von Zero Waste Plant Power Vortrag wird in DGS gedolmetscht. Bei starkem Ansturm erhalten taube Personen […]